Sommerschnittkurs in der ÖKO AKADEMIE KRINGEL

Wann:
12.08.2020 von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr – Praxiseminar mit Christian Ofenbeck – Bay. Baumwart

Telefonische Anmeldung unter 08505 918126 oder per Email: Kringel@baysg.bayern.de

 

Hier  Kursangebot von Pomologe – Jürgen Pompe

Baumwart-Ausbildung 

Logo_Deutenkofen-farbig_rgb-baumwarte


Zielsetzung

Der Baumwart besitzt die Fähigkeit zur ökologisch sinnvollen Planung und fachlich korrekten Pflanzung von Obstgewächsen, deren Pflege über die gesamte Lebensdauer und zur Verwendung und Verwertung der erzeugten Ware mit Tipps zur Weitergabe des erworbenen Wissens im Beruf oder Verein.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Die Kursgebühr beträgt 490,- €.

Die Anmeldung ist schriftlich zu richten an:

Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau Deutenkofen

Blumberger Straße 1

84166 Adlkofen

Fax:     08707/93 20 96

E-Mail: mail@obstbau-deutenkofen.de

Der Baumwartkurs richtet sich an

  • Ausgebildete Gartenpfleger des Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege e.V.
  • Gartenbauliche Fachberater des Landesverbandes Siedlung und Eigenheim Bayern e.V.
  • Geprüfte Fachberater für das Kleingartenwesen des Landesverbandes Bayerischer Kleingärtner e.V.
  • Absolventen „grüner Berufe“ (abgeschlossene Berufsausbildung im Gartenbau, Land- Forst- und Hauswirtschaft, Klein- und Obstbrenner)
  • Kommunale Mitarbeiter

Auf Wunsch mit  Zusatzmodul :

Ziergehölz-/ Heckenschnitt

Baumwart

2020

Lehr- und Beispielsbetrieb für

Obstbau Deutenkofen

84166 Adlkofen

Tel 08707/205

Fax 08707/932096

www.obstbau-deutenkofen.de

mail@obstbau-deutenkofen.de

Modul 1/2  
Einführung, Botanik, Bedeutung des Obstbaus Aufgaben und Wissensbereiche des Baumwartes Hans Göding 2,0 (T) 2,0 (T) 3,0 (P) 1,0 (T)
 
Erziehung, Schnitt Hans Göding 4,0 (T+P) 4,0 (T+P)
Modul 3/4  
Bodenkunde;  Erziehung, Schnitt Hans Göding 3,0 (T+P) 5,0 (T+P)
 
Erziehung; Schnitt Hans Göding 1,0 (T) 2,0 (T) 5,0 (P)
Modul 5  
Vermehrung,  Veredelung Hans Göding   1,0 (T) 2,0 (T) 5,0 (P)
Modul 6  
Krankheiten und Schädlinge, Pflanzenschutz Eva Satzl, Hans Göding 1,0 (T) 1,5 (T) 1,0 (T+P) 4,5 (T+P)
Modul 7  
Sommerarbeiten Hans Göding 2,0 (T) 4,5 (P) 1,5 (P)
Modul Z  (freiwillig)  
Wiederholung, Zusammenfassung Sortenkunde Stein- und Beerenobst Hans Göding 8,0 (T+P)
Modul 8/9  
Obstverarbeitung Jürgen Pompe 8,0 (T+P)
 
Einführung in die Obstsortenbestimmung Sortenkunde Kernobst Erntezeitpunkt, Lagerung Sensorik Obstsäfte, Moste, Liköre Jürgen Pompe, Hans Göding, Josef Wittmann 4,0 (T) 4,0 (T)
Modul Z (freiwillig)  
Wiederholung ges. Lehrgang, Obstsortenkunde und –bestimmung Kernobst Hans Göding, Jürgen Pompe, Josef Wittmann       8,0 (T+P)

(T)-Theorie, (P)-Praxis, Z-Zusatzmodul